Machen Sie Ihre Liebsten mit einem exklusiven Bild glücklich 🎁 Ein originelles Geschenk, das garantiert jeden begeistert 🎄

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops (E-Shop)

 

Inhalt 

Artikel I.          Einleitende Bestimmungen
Artikel II.         Begriffsdefinitionen
Artikel III.        Registrierung
Artikel IV.        Ware und ihr Preis
Artikel V.         Zahlungsbedingungen und Rabatte
Artikel VI.        Vertrag über den Kauf von Waren- Bestellung
Artikel VII.       Garantie
Artikel VIII.      Transport und Lieferbedingungen
Artikel IX.        Rücktritt vom Vertrag durch den Kunden (Rückgabe und Umtausch der Ware)
Artikel X.         Datenschutzbestimmungen
Artikel XI.        Anwendbares Recht, Aufsichtsbehörde und Streitbeilegung
Artikel XII.       Schlussbestimmungen

 

Artikel I.

Einleitende Bestimmungen

 

Die Gesellschaft Dovido s.r.o., mit Sitz in Štiavnička 561, 97681, Podbrezová, Firmen-Id.Nr.: 52298434, MwSt.-Nr.: 2120973173, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts von Banská Bystrica, Abteilung: Sro, Eintrag Nr.36234/S ist der Betreiber des Onlineshops www.dovido.de mit Produkten aus dem Bereich der Heimdekoration (Home Decor) wie Tapeten, Bilder und andere Produkte. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren und erläutern die Rechte und Pflichten des Verkäufers, d. h. der Gesellschaft Dovido s.r.o., und des Käufers (im Folgenden „Kunde“ - eine natürliche oder juristische Person, ggf. als „Verbraucher bezeichnet) beim Online-Verkauf der Ware. Für alle diese Vertragsbeziehungen gelten die allgemein verbindlichen Vorschriften der Slowakischen Republik, der abgeschlossene Kaufvertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Verkäufer jederzeit bearbeitet und geändert werden.

Um eine Bestellung über unsere Webseite aufgeben zu können, muss der Kunde mindestens 18 Jahre alt sein. Dovido behält sich das Recht vor, die Bestellung eines Kunden abzulehnen oder zu ändern (z. B. wenn der Kunde falsche persönliche Daten eingegeben hat und/oder eine offene Forderung hat).

Dovido übernimmt keine Haftung, wenn Produkte nicht vorrätig sind. Dovido ist ebenfalls nicht für Fehler in Abbildungen oder typografische Fehler auf unserer Webseite haftbar, z. B. Fehler in der Produktbeschreibung oder technischen Spezifikation, fehlerhafte Preise und Preisanpassungen (z. B. Preisänderung durch den Lieferanten, Währungsänderung) oder ungenaue Informationen darüber, ob ein Produkt vorrätig ist. Die Gesellschaft Dovido ist berechtigt, solche Fehler zu korrigieren und die Informationen jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren. Sollte für ein von einem Kunden bestelltes Produkt ein falscher Preis angegeben worden sein, wird Dovido den Kunden selbstverständlich darauf hinweisen und den Bestellvorgang nicht fortsetzen, um sicherzustellen, dass der Kunde mit dem geänderten Preis einverstanden ist. Alle Abbildungen auf unserer Webseite sind nur als Illustrationen zu betrachten. Solche Illustrationen garantieren nicht die Wiedergabe des genauen Aussehens, der Funktion oder des Ursprungs des Produkts. Dovido ist nicht verantwortlich für Informationen, die von Dritten auf unserer Webseite bereitgestellt werden.

Die Webseite und ihr gesamter Inhalt sind Eigentum von Dovido oder seinen Lizenzgebern. Die Informationen sind durch Gesetze über geistiges Eigentum und Marketing geschützt. Das bedeutet, dass Handelsmarken, Firmennamen, Produktnamen, Bilder und Grafiken, Design, Seitenlayout und Informationen über Produkte, Dienstleistungen und andere Inhalte nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung von der Gesellschaft Dovido kopiert oder verwendet werden dürfen.

 

Artikel II. Begriffsdefinitionen

  1. Betreiber, Verkäufer und Lieferant der Waren und Dienstleistungen im Onlineshop dovido.de ist die Gesellschaft Dovido s.r.o., mit Sitz in Štiavnička 561, 97681, Podbrezová, Firmen-Id.Nr.: 52298434, MwSt.-Nr.: 2120973173, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts von Banská Bystrica, Abteilung: Sro, Eintrag Nr.36234/S.
  2. Käufer ist jeder Besucher des Onlineshops, der eine Bestellung über den Onlineshop aufgegeben hat.
  3. Verbraucher ist im Sinne des Gesetzes Nr. 102/2014 GBl. eine natürliche Person, die beim Abschluss und der Erfüllung eines Verbrauchervertrages nicht im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit, Beschäftigung oder ihres Berufes handelt.
  4. Unternehmer ist eine Person, die die Definition in § 2 Absatz 2 des Gesetzes Nr. 513/1991 GBl. des Handelsgesetzbuchs erfüllt.
  5. Onlineshop ist ein Computersystem im Internet mit öffentlichem Zugang, das die Bestellung von Waren oder Dienstleistungen unter www.dovido.sk ermöglicht.
  6. Waren oder Dienstleistungen sind alle Produkte und Dienstleistungen, die auf den Seiten unseres Onlineshops veröffentlicht werden.
  7. Vertrag ist ein zwischen dem Kunden und der Gesellschaft Dovido s.r.o. geschlossener Vertrag über den Verkauf von Waren.

 

Artikel III.

Registrierung

 

  1. Die Registrierung ist freiwillig und kostenlos.
  2. Sie können Punkte sammeln, die Sie bei Ihrem nächsten Einkauf einlösen können.
  3. Mit der Registrierung können Sie den Status Ihrer Bestellung verfolgen und werden bei Ihrem nächsten Besuch nicht erneut nach Ihren persönlichen Daten gefragt, wodurch der Bestellvorgang schneller und einfacher wird.
  4. Sie werden als Erster über Rabatte, Sonderangebote und Verkäufe informiert.
  5. Mit der Registrierung als Nutzer der Webseite garantieren Sie, dass: 
    - die personenbezogenen Daten, die Sie als Nutzer bei der Registrierung angeben, in jeder Hinsicht wahrheitsgemäß, genau, aktuell und vollständig sind, und Sie sie im Falle von Änderungen unverzüglich in Ihrem Profil ändern werden. 
      - Sie erklären ferner, dass Sie sich bei der Registrierung nicht als eine andere natürliche oder juristische Person ausgeben und dass Sie keinen falschen Namen, keine falschen Kontaktinformationen oder andere Bezeichnungen verwenden, zu deren Verwendung Sie nicht berechtigt sind. 

 

Artikel IV.

Ware und ihr Preis

 

  1. Beschreibung der Ware: die Beschreibung der wichtigsten Eigenschaften der Produkte finden Sie auf den einzelnen Produktseiten unserer Webseite. 
  • Wir unternehmen alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die Beschreibung und Spezifikation der Produkte so genau wie möglich sind. Mit Ausnahme der Farbwiedergabe, die aufgrund der verwendeten Anzeigetechnik und ihrer Einstellungen leicht abweichen kann.
  1. Warenangebot: es handelt sich um die ausgewählte Ware, die über den Katalog auf der Webseite des Onlineshops angeboten wird, wobei der Verkäufer dem Kunden vor Abschluss des Kaufvertrags oder vor Absendung der Bestellung die wesentlichen Merkmale der Ware oder die Art der Dienstleistung sowie andere gesetzlich vorgeschriebene Tatsachen in klarer und verständlicher Weise mitteilt, soweit dies für das verwendete Kommunikationsmittel angemessen ist.
  2. Preis der Ware: Die Preise für die Ware sind auf der Webseite in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben, enthalten jedoch keine Lieferkosten oder Nachnahmegebühren.
  • Preise und Sonderangebote können variieren und sind möglicherweise nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar.
  • Der Verkäufer ist an den Preis gebunden, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Seite des Onlineshops angezeigt wird.

 

Artikel V.

Zahlungsbedingungen und Rabatte

 

Sie können für Produkte und Dienstleistungen in unserem Onlineshop auf folgende Arten bezahlen:

  1. Online-Zahlung über das PayPal-Zahlungsgateway: keine Gebühr  
  2. Vorauszahlung per Banküberweisung:                      keine Gebühr

Variables Symbol: Bestellnummer

IBAN: 

  1. Kartenzahlung über das Zahlungsgateway PayPal: kostenlos
  2. Der Verkäufer kann die folgenden Rabatte gewähren:
    • Preisrabatt für die Registrierung im Onlineshop,
    • Rabatt für Folgekäufe,
    • Rabatt auf der Grundlage eines einmaligen Rabattcoupons,
    • Rabatte können nicht kumuliert werden.

 

Artikel VI.

Vertrag über den Kauf von Waren- Bestellung

 

  1. Rechte und Pflichten der Parteien: wobei der Verkäufer und der Käufer als Vertragsparteien gelten.
  • Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Kunden die Ware in der geforderten Qualität, Menge und zu dem vereinbarten Preis zu liefern. Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Kunden zusammen mit der Ware oder Dienstleistung alle mit der Ware zusammenhängenden Dokumente, wie z. B. die Rechnung, das Reklamationsformular, die Bedienungsanleitung in kodifizierter Form in einer staatlich anerkannten Sprache zuzusenden.
  • Der Käufer ist verpflichtet, die bestellte Ware zu übernehmen, die vereinbarte Vergütung für die Ware an den Verkäufer zu zahlen, die Unversehrtheit der Verpackung oder der Ware selbst bei der Übernahme der Ware zu überprüfen. Mit dem Absenden der Bestellung erklärt sich der Käufer mit dem Preis der bestellten Produkte und Dienstleistungen, diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Verarbeitung seiner persönlichen Daten einverstanden. Anschließend wird eine automatisch generierte E-Mail an den Käufer gesendet, die den Eingang der Bestellung in unserem Onlineshop bestätigt.
  1. Abschluss des Kaufvertrags: Der Vertrag zwischen Ihnen und der Gesellschaft Dovido s.r.o. wird unter Anwendung des slowakischen Rechts geschlossen.
  2. Übertragung des Eigentums: Das Eigentumsrecht geht erst dann vom Verkäufer auf den Käufer über, wenn der volle Preis für den Gegenstand des Kaufvertrags gezahlt wurde.
  3. Die Bestellung entsteht durch die Bestätigung des Bestellvorgangs im Onlineshop durch die Auswahl der Waren oder Dienstleistungen durch den Käufer, einschließlich des vollständigen Ausfüllens des Bestellformulars. Für die korrekte Bearbeitung der Bestellung ist es notwendig, die erforderlichen Daten in das Bestellformular einzutragen und die Optionen für den Transport und die Bezahlung der bestellten Waren oder Dienstleistungen zu wählen.
  4. Die Bestätigung der Bestellung durch den Verkäufer stellt einen Kaufvertrag dar, der nur im gegenseitigen Einvernehmen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geändert, aufgehoben oder ergänzt werden kann, sofern das Gesetz oder eine andere Rechtsvorschrift dem nicht entgegensteht.
  5. Ist der Verkäufer nicht in der Lage, die Bestellung oder einen Teil davon innerhalb der Frist für die Bearbeitung der Bestellung nach seinen besten Kräften zu erfüllen, z. B. weil die Ware nicht produziert wird, beim Hersteller oder im Außenlager des Lieferanten nicht verfügbar ist, der Hersteller so gravierende Änderungen vorgenommen hat, dass die Bestellung nicht realisiert werden kann, oder aus Gründen höherer Gewalt, kann der Verkäufer die Bestellung stornieren, worüber er den Käufer informiert. Der Verkäufer hat auch das Recht, die Bestellung zu stornieren, wenn der Käufer in der Bestellung falsche oder irreführende Angaben gemacht hat, die nicht überprüft werden können, wie z. B. eine falsche E-Mail oder ein falsches Telefonkontakt. Hat der Käufer eine Vorauszahlung geleistet, ist der Verkäufer verpflichtet, diese innerhalb von 14 Tagen an den Käufer zurückzugeben.
  6. Kosten, die dem Käufer bei der Nutzung von Fernkommunikationsmitteln im Zusammenhang mit dem Abschluss des Kaufvertrages entstehen (z. B. Internetverbindungskosten oder Telefonkommunikationskosten), sind vom Käufer selbst zu tragen.
  7. Vertragsarchiv: Die zwischen der Gesellschaft Dovido s.r.o. und ihren Kunden abgeschlossenen Verträge werden in einem elektronischen Archiv gespeichert, auf das die registrierten Kunden der Gesellschaft Dovido s.r.o. direkt über ihr Benutzerkonto zugreifen können. Der Vertrag wird für einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ab dem Datum der Ausführung archiviert, jedoch nicht länger als die gesetzlich vorgeschriebene Frist.
  8. Die Zusammenführung von Bestellungen ist möglich, solange eine der beiden Bestellungen noch nicht ausgeliefert wurde.

 

Artikel VII.

Garantie

 

  1. Mängel an der Ware: Wenn die gelieferte Ware offensichtliche Material- oder Verarbeitungsfehler aufweist, einschließlich Beschädigungen der Ware während des Transports, reklamieren Sie solche Fehler sofort bei uns oder dem Kurier, der die Ware liefert. Auch wenn der Anspruch nicht geltend gemacht wird, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Ansprüche. Für alle innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache können Sie Nacherfüllung und bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen zusätzlich Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt vom Vertrag geltend machen.
  2. Gewährleistungsfrist:

(a) Die Garantiezeit für die Waren beträgt 24 Monate und beginnt mit dem Datum der Lieferung der Ware an den Kunden. Die Garantie deckt keine mechanischen Schäden am Produkt ab, die durch unsachgemäßen Gebrauch, mangelnde Wartung oder absichtliche Beschädigung entstanden sind.

(b) Etwaige Mängelansprüche sind unverzüglich geltend zu machen. Sie können die Haftung für Mängel nur dann gerichtlich geltend machen, wenn Sie die Mängel innerhalb eines Zeitraums von höchstens 24 Monaten nach Erhalt der Ware reklamiert haben.

  1. Unsere Haftpflicht:

(a) Wir haften nicht für die Nichteinhaltung von besonderen Pflegeanweisungen, die auf den Produkten oder auf deren Verpackung angegeben sind.

(b) Wir haften nicht für direkte, indirekte, besondere, zufällige, strafbare oder sonstige Schäden oder entgangenen Gewinn, beschädigte Daten oder andere immaterielle Vermögenswerte, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Dieser Vorbehalt gilt auch dann, wenn wir darüber informiert waren, wussten oder hätten wissen müssen, dass solche Schäden auftreten können. Keine der Bestimmungen in diesen AGB ist so zu interpretieren, dass eine Haftung eingeschränkt oder ausgeschlossen wird, die nach geltendem Recht nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden kann. In allen Fällen und in dem nach geltendem Recht zulässigen Umfang ist unsere Gesamthaftung für Schäden und Verluste, die im Zusammenhang mit dem Vertrag entstehen, strikt auf die Höhe des für die gekauften Produkte gezahlten Kaufpreises beschränkt.

  1. Höhere Gewalt: Wir haften nicht für die Nichterfüllung oder Verzögerung bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, die durch Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle verursacht werden ("Ereignisse höherer Gewalt"). Ein Ereignis höherer Gewalt ist jede Handlung, jedes Ereignis, jede Auslassung, jedes Unterlassen oder jeder Unfall, die sich unserer Kontrolle entziehen, und umfasst insbesondere (ohne Einschränkung) Folgendes:

a.)  Streiks, Aussperrungen oder andere industrielle Einschränkungen;

b.) bürgerliche Unruhen, Aufstände, Invasionen, terroristische Anschläge oder die Androhung terroristischer Anschläge, Krieg (ob erklärt oder nicht), Kriegsdrohung oder Kriegsvorbereitungen;

c.)  Brand, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Erdrutsch oder Erdsenkung, Epidemie oder andere Naturkatastrophen;

d.) die Unfähigkeit, Eisenbahnfracht, Seefracht, Luftfracht, den Kraftverkehr oder andere öffentliche oder private Verkehrsmittel zu benutzen;

e.)  die Unfähigkeit, öffentliche oder private Telekommunikationsnetze zu nutzen; und

f.)  Rechtsakte, Dekrete, Vorschriften, Verordnungen oder Beschränkungen einer Regierung.

g.)  Die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gilt während der Dauer des Ereignisses höherer Gewalt als ausgesetzt, und die Frist für die Erfüllung unserer Verpflichtungen wird während der Dauer des Ereignisses höherer Gewalt verlängert. Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, das Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, die es uns ermöglicht, unsere Verpflichtungen aus dem Vertrag trotz des Ereignisses höherer Gewalt zu erfüllen.

   

Artikel VIII.

Transport und Lieferbedingungen

 

  1. Alle Sendungen werden mit dem privaten Transportunternehmen Slovak Parcel Servis (SPS) oder mit der Gesellschaft Packeta (Zasieľkovňa) verschickt. Sie werden per E-Mail über den Versand der Ware informiert. Es ist jedoch notwendig, als Lieferadresse die Adresse anzugeben, unter der Sie tagsüber zwischen 8.00-18.00 Uhr erreichbar sind. Wenn es sich bei dieser Adresse um Ihren Arbeitsplatz handelt, ist zusätzlich zu Ihrem Namen auch der Name Ihres Unternehmens anzugeben.

 

  1. Versandkosten, Verpackung: bei Zahlung im Voraus auf das Bankkonto oder über Zahlungs-Gateways, ist die Höhe der Porto- und Verpackungskosten im Falle des Versands:

-  per TRANS-O-FLEX 6 €

-  Bei Zahlung per Nachnahme wird in beiden Fällen ein Zuschlag von 3 € berechnet.

- KOSTENLOSER VERSAND gilt für alle Bestellungen mit einem Wert von über 100 €.

 

  1. Der Verkäufer kann mit dem Käufer auch ein anderes Verfahren als das Standardverfahren (siehe oben) für den Versand von Waren oder Dienstleistungen sowie die Preise für diese Dienstleistungen vereinbaren.
  2. Der Verkäufer kann dem Käufer die sofort verfügbare Ware zusenden und den restlichen Teil der Bestellung innerhalb der gesetzlichen Frist nachliefern, sofern dem Käufer keine zusätzlichen Portokosten berechnet werden, die nicht in der Bestellung enthalten sind.
  3. Ist die Ware vorrätig, wird sie so schnell wie möglich nach Maßgabe der Kapazität versandt. Zusammen mit der Ware erhält der Kunde eine Rechnung (Steuerbeleg), eine Anleitung sowie weitere Unterlagen zu der Ware oder Dienstleistung vom Hersteller.
  4. Erfüllungsort/Lieferort ist der vom Käufer in der Bestellung angegebene Ort.

 

  1. Verpackung: Sofern nicht anders vereinbart, werden die Produkte von Dovido s.r.o. gemäß den üblichen Konventionen verpackt oder, falls keine Konventionen bestehen, werden die betreffenden Produkte so verpackt, dass ihr Schutz und die Erhaltung ihrer Qualität während des Transports gewährleistet sind.

 

  1. Erklärungen: Die Gesellschaft Dovido s.r.o. erklärt gegenüber dem Kunden, dass zum Zeitpunkt der Übergabe der Ware zur Beförderung:
  • die zwischen den Parteien vereinbarten Eigenschaften oder (falls keine Vereinbarung getroffen wurde) die auf der Webseite beschriebenen Eigenschaften oder die vom Hersteller der Ware beschriebenen Eigenschaften oder die vom Verbraucher unter Bezugnahme auf die Art der Ware und die entsprechende Werbekampagne erwarteten Eigenschaften aufweist.
  • Die Ware kann, in der von Dovido s.r.o. festgelegten Art und Weise oder in der Art und Weise verwendet werden, in der ähnliche Produkte üblicherweise verwendet werden.
  • Die Ware wird in der entsprechenden Menge, Größe oder Gewicht geliefert.
  • Die Ware entspricht den gesetzlichen Anforderungen.
  • Dovido s.r.o. stellt die vom Kunden gekauften Produkte in der vereinbarten Menge, Qualität und Ausführung zum Transport bereit.

 

Bemerkung:

Wir empfehlen, das Paket sofort nach Erhalt zu öffnen und die Ware auf Schäden zu überprüfen, auch wenn die Verpackung keine Schäden aufweist. Wenn das Paket bei der Zustellung Anzeichen von Beschädigungen aufweist, verweigern Sie die Annahme des Pakets! Sollte diese unangenehme Situation eintreten, informieren Sie uns bitte darüber unverzüglich (spätestens jedoch am nächsten Arbeitstag) per E-Mail an info@dovido.sk. Wir werden die Situation schnellstmöglich klären.

 

Artikel IX.

Rücktritt vom Vertrag durch den Kunden (Rückgabe und Umtausch der Ware)

 

  1. Gemäß Gesetz Nr. 102/2014 GBl. haben Sie als Kunde eine Frist von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie die Ware erhalten haben, um Ihre Meinung zu ändern und die betreffende Ware zurückzugeben. Ist Gegenstand des Kaufvertrags die Lieferung der Ware, hat der Verbraucher das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, noch bevor die Ware geliefert wird. Sie können alle Produkte in Übereinstimmung mit den in diesem Abschnitt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen dargelegten Bedingungen zurücksenden, mit Ausnahme der Produkte, für die das Gesetz § 7 Abs. 6 (a) bis (l) Nr.102/2014 gilt. Dieses Gesetzblatt schließt ihre Rückgabe aus. Dabei handelt es sich um:
  2. Personalisierte Ware oder auf Bestellung gefertigte Produkte.
  3. Leicht verderbliche Waren.
  • Produkte, die aus Sicherheits- oder Hygienegründen versiegelt sind, wenn Sie diese entsiegelt haben.
  1. Produkte, die nach der Lieferung untrennbar vermischt worden sind.

 

  1. Die Rücktrittsfrist ist in den Bestimmungen von Absatz 9.1 festgelegt und beginnt am Tag der Lieferung der Ware, nämlich:
  2. ab dem Datum des Erhalts der Ware,
  3. ab dem Datum des Erhalts des letzten Teils der Ware (im Falle eines Vertrags, der sich auf mehr als eine Art des Produkts oder die Lieferung von mehr als einem Teil der Ware bezieht).

 

  1. Wie Sie vom Vertrag zurücktreten können:
  2. Sie können den Vertrag in erster Linie unter Verwendung des für die Rücksendung der Ware vorgesehenen Formulars widerrufen: Rücktritt vom Kaufvertrag, in dem Sie mindestens die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Angaben ausfüllen müssen.

Sie können auch vom Vertrag über die Waren zurücktreten:

  • indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: info@dovido.de,
  • per Post an: Dovido s.r.o.,Štiavnička 561, 97681, Podbrezová, Slowakei
  1. Die Produkte müssen in demselben Zustand zurückgegeben werden, in dem sie an Sie geliefert wurden, unbeschädigt, sauber, vorzugsweise in der Originalverpackung mit den Originaletiketten, die zur Identifizierung der Ware dienen. Die Ware muss vollständig zurückgeschickt werden, d. h. mit allem Zubehör, der vollständigen Dokumentation und den Geschenken (falls diese in der Lieferung enthalten waren).
  2. Den Käufern wird empfohlen, eine Kopie der Rechnung für den eigenen Gebrauch anzufertigen und die Waren per Einschreiben und als versicherten Versand zu versenden.
  3. Bitte senden Sie uns keine Ware per Nachnahme zu, solche Ware wird nicht angenommen.
  4. Der Verbraucher haftet für jede Wertminderung der Ware, die durch die Nutzung über das zur Feststellung der Funktionsfähigkeit und der Eigenschaften der Ware erforderliche Maß hinausgeht.
  5. Der Onlineshop-Betreiber erstattet das für die Ware/Dienstleistung gezahlte Entgelt, einschließlich der Versandkosten gemäß den Bestimmungen in § 9 Abs. 3 des Gesetzes Nr. 102/2014 GBl. sowie die nachweislich angefallenen Kosten für die Bestellung der Ware innerhalb von 14 Tagen ab Zugang des Rücktritts vom Vertrag, der Online-Betreiber ist jedoch nicht verpflichtet, das Geld zu erstatten, bevor die Ware an ihn geliefert wurde oder der Verbraucher die Zusendung der Ware nicht nachweisen kann; dies gilt nicht, wenn der Verkäufer angeboten hat, die Ware selbst abzuholen.
  6. Erstattung: Die Gesellschaft Dovido s.r.o. erstattet Ihnen das Geld innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung, oder früher, wenn Dovido s.r.o. die Ware, für die die Rückerstattung gewährt wird, erhält oder wenn Sie nachweisen können, dass Sie die Ware bereits an uns zurückgesandt haben.
  7. Entschädigung bei Nichtabnahme der Ware: Der Verkäufer hat Anspruch auf Schadensersatz (gemäß § 420 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches), wenn der Käufer die Ware bestellt hat und sie nicht storniert oder nicht vom Vertrag zurücktritt und die Ware nicht vom Kurier entgegennimmt oder nach Aufforderung des Verkäufers die Ware bei persönlicher Abholung nicht innerhalb der angegebenen Frist abholt. Damit hat der Käufer gegen seine Verpflichtung aus Artikel X Absatz 2 Buchstabe a) verstoßen, wonach der Käufer zur Übernahme der bestellten Artikel verpflichtet ist.

 

Artikel X.

Datenschutzbestimmungen

 

  1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 18/2018 GBl. über den Schutz personenbezogener Daten in seiner geänderten Fassung.
  2. Der Betreiber gibt die personenbezogenen Daten des Käufers nicht an Dritte weiter, mit Ausnahme des gewählten Transportunternehmens, das die Lieferung der Waren oder Dienstleistungen realisiert, oder an staatliche Behörden im Falle einer Kontrolle oder an einen Vermittler auf der Grundlage eines gegenseitigen Vertrags, der gemäß dem Gesetz Nr. 18/2018 GBl. geschlossen wurde.
  3. Der Betreiber ist verpflichtet, personenbezogene Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen die Zugriffnahme durch Unbefugte zu schützen. Außerdem sind alle Mitarbeiter des Betreibers zur Vertraulichkeit in Bezug auf personenbezogene Daten verpflichtet.
  4. Die betroffene Person hat die Rechte, die gemäß den Bestimmungen von § 19 ff. des Gesetzes Nr. 18/2018 GBl. definiert sind über den Schutz personenbezogener Daten in der geänderten Fassung, nämlich:
    1. das Recht auf Information, das durch diesen Inhalt und die Geschäftsbedingungen erfüllt wird,
    2. das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten der betroffenen Person zu erhalten - § 21 des Gesetzes beinhaltet Ihr Recht zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Ihre Daten verarbeitet werden, und Sie können diesen Antrag an folgende Adresse richten: info@dovido.sk,
    3. das Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten - § 22 des Gesetzes ermöglicht es Ihnen, personenbezogene Daten zu berichtigen, wenn sie veraltet sind,
    4. das Recht auf Löschung personenbezogener Daten - § 23 des Gesetzes, wenn Sie nicht wollen, dass der Betreiber Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeitet,
    5. das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken - § 24 des Gesetzes, das Sie geltend machen, wenn Sie der Meinung sind, dass personenbezogene Daten unter Verletzung des Gesetzes verarbeitet wurden,
    6. das Recht, gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen - § 27 des Gesetzes,
    7. das Recht auf Übertragbarkeit der personenbezogenen Daten,
    8. das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über die verarbeiteten personenbezogenen Daten einzureichen.
  5. Der Betreiber erhält vom Käufer folgende personenbezogene Daten: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, die zum Zweck der korrekten Bearbeitung Ihrer Bestellung verarbeitet werden. Diese personenbezogenen Daten werden zu Archivierungszwecken 10 Jahre lang aufbewahrt. Im Rahmen der Auftragsabwicklung werden personenbezogene Daten zum Zwecke der Rechnungsstellung, der Ausstellung von Lager(liefer)scheinen, der Abwicklung des Transports sowie der Abrechnung im Buchhaltungssystem verarbeitet.
  6. Diese Webseiten speichern Ihre IP-Adresse, Informationen darüber, wie viel Zeit Sie auf diesen Seiten verbringen, und Informationen darüber, von welchen Seiten Sie zu uns kommen. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und auch dazu dienen, den Besucherverkehr auf der Webseite zu messen und die Darstellung der Webseite anzupassen. Dank dieser Dateien sind wir in der Lage, Ihnen qualitativ bessere Inhalte anzubieten. Wir betrachten diese Dateien daher als unser berechtigtes Interesse. Einige Cookies sind Dateien von Drittanbietern, z. B. Youtube, Google usw.
  7. Wenn der Käufer in die Verarbeitung personenbezogener Daten im Onlineshop zu Zwecken des E-Mail-Marketings eingewilligt hat, hat er auch dem Erhalt von E-Mail-Nachrichten an die Kontakt-E-Mail-Adresse zugestimmt.
  8. Personenbezogene Daten für E-Mail-Marketingzwecke im Umfang von Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse werden für einen Zeitraum von fünf Jahren zur Verfügung gestellt. Diese persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  9. Der Käufer kann seine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem er einen Widerruf der Verarbeitung personenbezogener Daten sendet, woraufhin wir diese personenbezogenen Daten unverzüglich löschen. Die Abmeldung ist auch möglich, indem das Kästchen im Benutzerkonto des Käufers deaktiviert wird (wenn der Käufer die Einrichtung eines Benutzerkontos beantragt hat). Danach werden wir unsererseits die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nicht mehr für Marketingzwecke verwenden.

 

Artikel XI.

Anwendbares Recht, Aufsichtsbehörde und Streitbeilegung

 

  1. Anwendbares Recht: Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Vertrag unterliegen dem Recht der Slowakischen Republik und sind nach diesem auszulegen, wobei der durch ausländische Rechtsvorschriften gewährte Verbraucherschutz zu berücksichtigen ist.
  2. Beschwerden und Aufsichtsbehörde:
  • Sie können Beschwerden über das Kontaktformular einreichen oder sich an die zuständigen Behörden wenden.
  • Die Einhaltung der Verbraucherschutzvorschriften wird von der slowakischen Gewerbeaufsicht (Slovak Trade Inspektion - SOI) überwacht.

Slowakische Gewerbeaufsicht - Zentralinspektorat

      Abteilung für internationale Beziehungen und alternative Streitbeilegung

      SOI-Inspektorat für die Region Banská Bystrica
Dolná 46, 974 00  Banská Bystrica 1  
Abteilung der Aufsicht

               E-Mail: bb@soi.sk

               https://www.soi.sk/

  • Wir bitten Sie höflichst, sich mit dem betreffenden Problem immer an uns bei Dovido zu wenden, bevor Sie sich an die zuständigen Behörden wenden, und zwar über die folgende E-Mail:info@dovido.de

 

  1. Alternative Streitbeilegung: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Vertrag unterliegen den Gesetzen der Slowakischen Republik und sind nach diesen auszulegen, wobei der durch ausländische Gesetze gewährte Verbraucherschutz zu berücksichtigen ist.
  2. Beschwerden und Aufsichtsbehörde:
  • Alle Streitigkeiten zwischen uns und einem Verbraucher aus einem Land der Europäischen Union, die sich aus dem Vertrag ergeben und die wir nicht gemeinsam klären können, können außergerichtlich durch eine alternative Streitbeilegungsstelle oder durch alternative Online-Streitbeilegung geregelt werden.
  • Die zuständige Behörde für die alternative Streitbeilegung zwischen Unternehmern und Verbrauchern ist die Zentralinspektion der Slowakischen Gewerbeaufsicht (Slovak Trade Inspektion - SOI)

               SOI-Inspektorat für die Region Banská Bystrica
Dolná 46, 974 00  Banská Bystrica 1  
Abteilung der Aufsicht

               E-Mail: bb@soi.sk

               Webseite: (http://www.mhsr.sk/zoznam-subjektov-alternativneho-riesenia-spotrebitelskych-sporov/1 46987s), eine Liste der für die außergerichtliche Streitbeilegung in der Europäischen Union zuständigen Stellen finden Sie auf dieser Webseite:

http://ec.europa.eu/consumers/solving_consumer_disputes/non-judicial_redress/national-out-of-court-bodies/index_en.html

  • Als Verbraucher aus einem Land der Europäischen Union können Sie die von der Europäischen Kommission betriebene Plattform zur Online-Streitbeilegung auf folgender Webseite nutzen:http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

  1. Gerichtliche Zuständigkeit:
    Soweit dies nach den geltenden Kollisionsnormen zulässig ist, sind ausschließlich die Gerichte der Slowakischen Republik für die Lösung von Streitigkeiten oder Ansprüchen zuständig, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag oder dem Vertragsgegenstand oder -abschluss ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche).

 

Artikel XII. 

Schlussbestimmungen

 

  1. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Rückgabebedingungen ohne vorherige Benachrichtigung des Käufers zu ändern. Im Falle einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Rückgabebedingungen gelten für den gesamten Kaufvorgang die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestellung des Käufers in Kraft waren und die auf der Webseite des Verkäufers zugänglich sind.
  • Die Rückgabebedingungen sind ein integraler Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Mit dem Absenden einer Bestellung erklärt der Käufer sein Einverständnis mit dem Inhalt der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Rückgabebedingungen.
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Rückgabebedingungen wurden im Rahmen des Zertifizierungsprojekts des Onlineshops nakupujbezpecne.sk ausgearbeitet und stehen den Käufern am Sitz des Unternehmens zur Einsichtnahme zur Verfügung sowie sind auf der Webseite unseres Onlineshops veröffentlicht: www.dovido.de
  1. Ansonsten nicht geregelte Verhältnisse in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie in deren integralen Bestandteilen (Anhängen) werden durch die einschlägigen Bestimmungen des Gesetzes Nr. 40/1964 GBl, des Gesetzes Nr. 250/2007 GBl, des Gesetzes Nr. 102/2014 GBl, des Gesetzes Nr. 122/2013 GBl, des Gesetzes Nr. 22/2004 GBl, des Gesetzes Nr. 22/2004 GBl und des Gesetzes Nr. 513/1991 GBl. geregelt.
  2. Einhaltung der Gesetze: Die Webseite darf nur für rechtmäßige Zwecke und in rechtmäßiger Weise genutzt werden. Sie stimmen zu, alle geltenden Gesetze und Vorschriften in Bezug auf die Webseite und alle auf oder über die Webseite durchgeführten Transaktionen einzuhalten. 
  3. Schriftliche Kommunikation: Das geltende Recht schreibt vor, dass bestimmte Informationen oder Mitteilungen, die wir an Sie senden, in schriftlicher Form vorliegen müssen. Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns überwiegend elektronisch erfolgen wird. Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren oder Ihnen Informationen durch Mitteilungen auf unseren Webseiten zukommen lassen. Für vertragliche Zwecke erklären Sie sich mit der Verwendung dieser elektronischen Kommunikationsmittel einverstanden und erkennen an, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Informationen und sonstigen Nachrichten, die wir Ihnen auf elektronischem Wege übermitteln, den gesetzlichen Anforderungen der Schriftform für solche Mitteilungen entsprechen. Diese Regelung lässt Ihre gesetzlichen Rechte unberührt. 
  4. Abtretung von Rechten und Pflichten
    -  Die im Vertrag zwischen uns getroffene Vereinbarung ist für Sie und uns und unsere Nachfolger und Rechtsnachfolger verbindlich. 
    - Sie dürfen den Vertrag oder Ihre Rechte und Pflichten aus dem Vertrag nicht ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung übertragen, abtreten oder anderweitig veräußern. 
    - Wir sind berechtigt, den Vertrag oder unsere Rechte und Pflichten aus dem Vertrag jederzeit während der Vertragslaufzeit zu übertragen, abzutreten, an Unterlieferanten zu vergeben oder anderweitig darüber zu verfügen. 
  5. Trennbarkeit: Sollte ein Teil dieser AGB aus irgendeinem Grund als rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar betrachtet werden, so gilt diese Bestimmung als von diesen AGB abtrennbar und beeinträchtigt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB. 
  6. Verzicht: Kein Verzicht unsererseits darf als Verzicht auf ein Recht auf eine Handlung oder als Verzicht auf Rechte, die sich aus einem späteren Verstoß gegen eine Bestimmung ergeben, ausgelegt werden. 

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich ihrer Bestandteile, treten am 1. Januar 2022 in Kraft.

 

Rückgabebedingungen des Onlineshops (E-Shop)

 

ein untrennbarer Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

  1. Es kann nur Ware reklamiert werden, die beim Verkäufer gekauft wurde und Eigentum des Käufers ist.
  2. Ist das Eigentumsrecht noch nicht vom Verkäufer auf den Käufer übergegangen, so hat der Verkäufer das Recht, die Forderung erst nach vollständiger Bezahlung gemäß § 151a ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches zu erfüllen.
  3. Handelt es sich bei dem Käufer um einen Verbraucher (eine natürliche Person, die nicht im Rahmen ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit handelt), so gilt für alle angebotenen Artikel eine 24-monatige Garantie, es sei denn, bei den Waren ist etwas anderes angegeben, und es gelten das Verbraucherschutzgesetz und das Bürgerliche Gesetzbuch sowie diese Rückgabebedingungen. Ist der Käufer kein Verbraucher, so gelten die Bestimmungen des Handelsgesetzbuches und die Gewährleistungsfrist beträgt 1 Jahr. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Tag der Übernahme der Ware vom Transportunternehmen oder direkt vom Verkäufer, wenn der Käufer die Ware am Tag der Übernahme persönlich übernimmt.
  4. Der Käufer ist verpflichtet, den Mangel unverzüglich nach dessen Feststellung beim Verkäufer zu reklamieren.
  5. Die Mängelhaftung gilt nicht für Mängel, die durch die nachfolgende Nutzung verursacht wurden:

 

  1. bei mechanischer Beschädigung des Produkts durch den Käufer,
  2. durch unsachgemäßen Umgang mit dem Produkt in einer anderen als der in der Bedienungsanleitung angegebenen Weise,
  3. durch Verwendung der Produkte unter Bedingungen, die in Bezug auf Feuchtigkeit, chemische und mechanische Einflüsse nicht der natürlichen Umgebung der Produkte entsprechen,
  4. durch Vernachlässigung der Pflege und Wartung der Ware,
  5. Beschädigung der Ware durch übermäßige Belastung,
  6. durch Verwendung der Ware unter Verstoß gegen die in der Dokumentation, den allgemeinen Bestimmungen, den technischen Normen oder den Sicherheitsvorschriften festgelegten Bedingungen oder eine andere Verletzung der Garantiebedingungen.
  1. Schäden, die durch Naturkatastrophen verursacht wurden, sind ebenfalls von der Haftung für Mängel ausgeschlossen.
  2. Die Haftung für Mängel schließt auch die normale Abnutzung der Waren (oder deren Teilen) aus, die durch den Gebrauch der Waren verursacht wurden. Eine kürzere Lebensdauer des Produkts kann daher nicht als Mangel angesehen und geltend gemacht werden.
  3. Die reklamierte Ware muss an unsere unten angeführte Adresse geschickt werden bzw. durch persönliche Übergabe an die Kontaktadresse, jedoch nicht per Nachnahme. Die Ware muss angemessen verpackt sein, um Transportschäden zu vermeiden, und wir empfehlen, die Ware per Einschreiben oder als versichertes Paket zu versenden. Der Ware muss eine Kopie des Kaufbelegs (Rechnung) und eine Beschreibung des Mangels beiliegen oder wir empfehlen, dem Kaufbeleg ein ausgefülltes Reklamationsformular (http://www.nakupujbezpecne.sk/docs/form/reklamacia.pdf).

Reklamationen müssen ausschließlich schriftlich (per Post) oder persönlich (nicht per E-Mail) eingereicht werden. Wer zahlt das Porto, die Versicherung, in welchen Fällen zahlt der Verkäufer?

  1. Der Verkäufer bestätigt den Eingang der Reklamation und stellt dem Käufer eine Reklamationsbestätigung in angemessener Form aus. Als Tag der Geltendmachung der Reklamation gilt der Tag des Eingangs der Reklamation beim Verkäufer. Kann die Empfangsbestätigung nicht sofort zugestellt werden, so muss sie unverzüglich, spätestens jedoch zusammen mit dem Nachweis über die Erledigung der Reklamation zugestellt werden.

Die Bestätigung der Reklamation erfolgt in schriftlicher Form.

  1. Der Verkäufer ist verpflichtet, die Art und Weise der Bearbeitung der Reklamation unverzüglich zu bestimmen, in komplexen Fällen innerhalb von 3 Tagen ab dem Datum der Reklamation. In begründeten Fällen, insbesondere wenn eine komplexe technische Bewertung der Ware erforderlich ist, spätestens 30 Tage ab dem Datum der Reklamation. Nachdem der Verkäufer festgelegt hat, wie die Reklamation zu behandeln ist, bearbeitet er sie unverzüglich; in begründeten Fällen kann die Reklamation später behandelt werden. Die Bearbeitung der Reklamation darf jedoch nicht länger als 30 Tage ab dem Datum der Geltendmachung der Reklamation dauern. Nach Ablauf der 30-tägigen Frist für die Bearbeitung der Reklamation hat der Käufer das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten und bekommt den vollen Betrag für die Ware zurückerstattet oder er hat das Recht, die Ware gegen eine neue auszutauschen.
    1. Im Falle eines behebbaren Mangels hat der Käufer das Recht, den Mangel kostenlos, ordnungsgemäß und rechtzeitig beheben zu lassen. Über die Art und Weise der Beseitigung des Mangels entscheidet der Verkäufer. Der Käufer kann anstelle der Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) den Austausch der mangelhaften Sache gegen eine mangelfreie Sache verlangen, sofern dem Verkäufer hierdurch keine im Verhältnis zum Preis der Ware oder zur Art des Mangels unverhältnismäßig hohen Kosten entstehen.
    2. Im Falle eines unbehebbaren Mangels, der die bestimmungsgemäße Verwendung der Ware verhindert, hat der Käufer das Recht, entweder die Ware ersetzt zu bekommen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten (Rückerstattung) oder den Preis zu mindern.
    3. Eine Reklamation gilt als erledigt, wenn das Reklamationsverfahren durch Aushändigung der beanstandeten Ware, deren Ersatz oder Rückerstattung des Kaufpreises für die Ware, durch eine schriftliche Aufforderung zur Annahme der Leistung oder durch eine begründete Ablehnung derselben abgeschlossen ist.
  2. Rechte des Käufers bei Reklamationen:
  3. Die Unversehrtheit der Ware bzw. die Unversehrtheit der Verpackung (gemäß den Anweisungen) muss bei der Übernahme der Ware überprüft werden, da die Ware während des Transports beschädigt werden kann. Wir empfehlen den Käufern, die Ware auszupacken und in Anwesenheit des Kuriers zu überprüfen. Mit Ihrer Unterschrift gegenüber dem Kurier erklären Sie, dass die Verpackung unbeschädigt ist.
  4. Diese Rückgabebedingungen sind Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, und der Verkäufer behält sich das Recht vor, sie jederzeit und ohne vorherige Mitteilung an den Käufer zu ändern.

Kontaktangaben Dovido s.r.o.,Štiavnička 561, 97681, Podbrezová, info@dovido.de


Kostenloser Versand bei Bestellwert über 100.00 €
Artikel auf Lager sofortiger Versand
Breites Sortiment an Tapeten und Dekorationen
Hergestellt in der EU erstklassige Druckqualität